geb. 11.11.1947 in Dresden

Physikstudium in Dresden

1973 Promotion in Jena: Theoretische Physik

1985 Habilitation im Fach Schadenskunde an der Universität Karlsruhe

Member of Network of Excellent Retired Scientists

Vorlesungen über Biomechanik in Karlsruhe als apl. Professor

   

Nebenämter:

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für "Ermüdungsbrüche mechanischer Bauteile" sowie für "Mechanik und Bruchverhalten der Bäume und  Phänomenologie der Holzzersetzung durch Pilze"

Ca. 200 Fachpublikationen, 12 Buchveröffentlichungen, ca. 13 Patente


Wissenschaftspreise


                    1991: 3. Wissenschaftspreis der Stiftung Industrieforschung 1991

1992: 2. Literaturpreis für Technikpublizisten der Karl-Theodor-Vogel-Stiftung

1993: Georg Winter Award of the European Society of Biomaterials

1997: Honorary Membership of the International Society of Arboricultur (England - Ireland Chapter) für die Entwicklung der VTA-Methode zur Baumdiagnose

1998: Wissenschaftspreis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gestiftet von der Gottlieb-Daimler und Karl-Benz-Stiftung

1998: Chadwick Award of Arboricultural Research of the International Society of Arboriculture

1999: Henry Ford European Conservation Award (Umwelttechnologie)

1999: Inge- und Werner Grüter Preis für Wissenschaftspublizistik

2002: Annual Award Arboricultural Association, England

2003: Honorary Membership of the Urban Tree Diagnosis Association Japan

2003: Deutscher Umweltpreis 2003

2008: Honorary Advisor of the Urban Tree Diagnosis Association Japan